Toplader Waschmaschinen

Toplader-Waschmaschinen werden von allen gängigen Herstellern produziert, wobei sie in Europa nicht so üblich sind wie die typischen Frontlader. Der markanteste Unterschied zwischen beiden Modellen besteht in der Bauweise der Waschmaschine. Toplader werden, wie der Name bereits vermuten lässt, von oben beladen, sodass jederzeit Wäsche hinzugefügt oder auch herausgenommen werden kann. Daneben gibt es jedoch auch Maschinen, die eine einseitig gelagerte Trommel besitzen, da die Bauweise je nach Hersteller variieren kann. Das runde Sichtfenster ist bei Topladern nicht vorhanden, was den Vorteil hat, dass bei der Anschaffung und Platzierung einer solchen Maschine kein Schwenkbereich für das Bullauge berücksichtigt werden muss. Im Vergleich zu den meisten Frontladern ist die Trommel bei Topladern oft beidseitig gelagert, was eine gleichmäßigere Belastung der Lager gewährleistet. Durch diese Konstruktion soll die Lebensdauer eines Topladers laut der Herstellerangaben länger sein als die eines Frontladers.

Die besten Toplader Waschmaschinen unseres Vergleichs

Bauknecht Wat Plus 622 DI

Fazit: Die Wat Plus 622 DI von Bauknecht ist ein Waschmaschinen-Toplader mit großer Ladekapazität, interessanten Sonderprogrammen und einem passenden Preis-/Leistungsverhältnis.

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Miele W 627 WPM

Fazit: Die Miele W 627 F WPM ist ein mobiler, extra leiser Toplader für beste Waschergebnisse.

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Whirlpool AWE 5125

Fazit: Der AWE 5125 von Whirlpool ist ein zuverlässiger und sparsamer Waschvollautomat.

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Häufige Verbreitung der Toplader in kleinen Haushalten

Für gewöhnlich sind Toplader häufig in kleineren Haushalten vorzufinden. Dies liegt vor allem an der kompakten Bauweise, denn die Maschine ist nur zwischen 40 und 50 Zentimeter breit und kann so platzsparender aufgestellt werden. Hinzu kommt, dass das Fassungsvermögen mit maximal fünfeinhalb Kilo Trockenwäsche verhältnismäßig groß ist. Für einen größeren Haushalt mit schnellerem Wäscheverschleiß kann ein Toplader hingegen nicht mit den voluminöseren Frontladern mithalten, die über ein deutlich größeres Fassungsvermögen von bis zu acht Kilogramm und mehr verfügen. Dementsprechend sind Toplader in solchen Haushalten nicht gängig, zumal mehrere Waschgänge benötigt werden und dies einen höheren Energie- und Wasserverbrauch nach sich zieht.

Zur Kaufentscheidung einer TopladerWaschmashine

Toplader verfügen insbesondere in Bezug auf die Platzersparnis über praktische Vorteile, dennoch sollte ein Kauf gut überlegt sein.

  • Denn die Waschmaschinen werden in einer geringeren Stückzahl produziert als Frontlader, woraus ein höherer Preis für die Anschaffung der Geräte resultiert.
  • Die kompakte Bauweise des Topladers ist in Haushalten mit wenig Platz zwar praktisch, dennoch es können Komplikationen auftreten, wenn es um Reparaturarbeiten an dem Gerät geht. Denn aufgrund der kleineren Modellvielfalt sowie der Tatsache, dass technische Neuerungen in der Regeln erst mit einigen Jahren Verspätung eingeführt werden, ist auch die Instandsetzung aufwendiger als bei den handelsüblicheren Frontladern.
  • Darüber hinaus ist das Aufeinanderstapeln anderer Maschinen, zum Beispiel eines Wäschetrockners, auf den Toplader aufgrund der Bauweise nicht möglich, was den Vorteil des Platzsparens relativiert.

Demnach sollten beim Kauf die Pro- und Kontra-Argumente sorgfältig abgewogen werden, um eine Wahl für das richtige Gerät treffen zu können.

Hinweis:
Die vorliegenden dargestellten Produktvergleiche beruhen auf der Sammlung von Produktdaten als auch Aggregation von externen Bewertungen, Testberichten, Kunden- und Expertenmeinungen. Nur bei Betrachtung all dieser Daten ist eine halbwegs objektive Beurteilung der Produkteingeschaften unserer Meinung möglich. Ähnlichkeiten zu anderen Vergleichen oder Tests sind rein zufällig. Wir haben die in unseren Vergleichen dargestellen Produkte explizit nicht selbst getestet. waschmaschinentest.net ist ein reines Ratgeber-Portal. Wir empfehlen dringend, die Produkte auf den Herstellerseiten nochmals genauestens anzuschauen, ob sie dieselben Eigenschaften aufweisen wie in unserem Vergleich, da sich Änderungen bei den Herstellern ergeben haben können bzw. von unserer Seite ein Irrtum vorliegen kann. Für eventuelle Schäden, die sich durch die Diskrepanz zwischen unseren Produktbeschreibungen und Eigenschaftsbeschreibungen und den tatsächlichen Eigenschaften des gekauften Artikels auf fremden Internetseiten (wie unserem Partner Amazon.de) ergeben, haften wir ausdrücklich nicht.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website zu bieten.
Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr lesen