A++ Waschmaschinen

Angesichts der stetig steigenden Energiekosten ist es heutzutage besonders wichtig, den Verbrauch seiner Haushaltsgeräte regelmäßig zu kontrollieren. Da ein Anteil von fünf Prozent der durchschnittlichen Energiekosten deutscher Privathaushalte auf das Waschen entfällt, kann sich die Wahl einer besonders sparsamen Waschmaschine positiv auf die Strom- und Wasserrechnung auswirken.

Die EU führte bereits im Jahr 1994 das Energielabel ein, das die Hersteller elektronischer Großgeräte seitdem verpflichtet, die Energieeffizienzklasse auf allen Geräten auszuweisen. Dies erleichtert Verbrauchern seitdem die Kaufentscheidung bei der Wahl ihrer Elektrogeräte.

Die A++ Waschmaschinen in unserem Vergleich

Bauknecht WA Plus 624 TDi Waschmaschine

Bauknecht WA Plus 624 TDi Waschmaschine

Die Waschmaschine WA Plus 624 TDi von Bauknecht ist eine besonders belastbare Maschine mit einem Fassungsvermögen von 6 kg. Stiftung Warentest hat sie in...
Bauknecht Wat Plus 622 DI Waschmaschine

Bauknecht Wat Plus 622 DI Waschmaschine

Das Modell Bauknecht Wat Plus 622 DI ist ein Waschvollautomat in der Kategorie Toplader. Er verfügt über ein Fassungsvermögen von 6 kg und bietet...
Beko WMB 61632 PTE Waschmaschine

Beko WMB 61632 PTE Waschmaschine

Die Beko WMB 61632 PTE ist ein Frontlader aus dem Hause Beko. Mit der Waschmaschine hat Beko einen weiteren Frontlader mit der vielversprechenden "Pet...
Miele WDA 110 WCS Waschmaschine

Miele WDA 110 WCS Waschmaschine

Mit der Miele WDA 110 WCS hat der Kunde den Testsieger von Stiftung Warentest vor sich. Die ausgereifte Technik, die hochwertige Verarbeitung und die...

Wo die Energieeffizienzklasse A++ einzuordnen ist

Dank des ständigen technischen Fortschritts stieg die Anzahl der Geräte, die mit der damaligen, höchstmöglichen Energieeffizienzklasse A+ bewertet wurden, stetig an. Daher wurde bereits im Jahr 2003 eine Neuerung des Energielabels beschlossen, die zunächst nur für Kühlschränke galt und die Klassen A+ und A++ umfasste. Anschließend trug man auch der Verbesserung der Energieeffizienz bei Geschirrspül- und Waschmaschinen sowie Fernsehgeräten Rechnung und führte im Jahr 2011 die Klassen A+, A++ und A+++ ein. Seither steht die Energieeffizienzklasse A+++ für den geringsten Energieverbrauch bei Waschmaschinen, ein Gerät des Typs A++ liegt ebenfalls im oberen Drittel.

Zum Vergleich weist

  • die Klasse A einen Energieverbrauch von 300 Kilowattstunden pro Jahr auf,
  • während die Energieeffizienzklasse A++ Energie von 228 Kilowattstunden im Jahr verbraucht

und damit im Vergleich zur Klasse A eine Einsparung von bis zu 24 Prozent verspricht.

Mit energieeffizienten Waschmaschinen bis zu 420 Euro sparen

Bei Waschmaschinen der Klasse A++ errechnet sich demnach im Vergleich zu A+ Waschmaschinen eine Ersparnis in Höhe von bis zu 17 Euro beim Stromverbrauch und bis zu acht Euro beim Wasserverbrauch pro Jahr. Zugrunde gelegt wurde hierbei eine durchschnittliche Leistung von vier bis fünf Waschgängen pro Woche, also 200 jährlichen Maschinenladungen bei einer Mischung aus Waschgängen von 40 und 60 Grad. Die Mehrkosten für eine energieeffizientere Waschmaschine gleichen sich damit schon nach wenigen Jahren aus. Betrachtet man die durchschnittliche Lebensdauer einer Waschmaschine von etwa 15 Jahren, so ergibt sich insgesamt eine Ersparnis von bis zu 420 Euro. Darüber hinaus schont der geringere Wasser- und Stromverbrauch nicht nur die Haushaltskasse, sondern auch die Umwelt.

Zusätzliche Vorkehrungen, um sparsam zu reinigen

Neben der Wahl einer energiesparenden Waschmaschine ist es wichtig, dass Verbraucher weitere Vorkehrungen treffen, um besonders effizient zu reinigen.

  • So sollte die Trommel stets voll beladen werden, um die Kapazität der Maschine bestmöglich zu nutzen.
  • Zugleich empfiehlt es sich, das entsprechende Sparprogramm
  • und eine möglichst niedrige Betriebstemperatur auszuwählen. Bei leicht verschmutzter Wäsche reichen 30 Grad bereits aus, um gute Ergebnisse zu erzielen.
  • Die Waschkraft lässt sich darüber hinaus verstärken, indem Flecken mit Gallseife oder einem Fleckenspray vorbehandelt werden.

Die A++ Waschmaschinen Bestenliste

Die nachfolgenden A++-Waschmaschinen sind auf Amazon.de die am besten bewerteten A++ Waschmaschinen. Durch eine Aggregation von Nutzerbewertungen kommt diese Bestenliste an A+++-Waschmaschinen zustande. Je höher eine Waschmaschine in der Liste, desto besser ist ihre Nutzerbewertung. Über den Klick aufs Produkt gelangen Sie direkt zum Produkt auf Amazon.de, wo Sie detaillierte Infos zum Produkt erhalten und es ggf. auch versandkostenfrei bestellen können.

AngebotBestseller Nr. 1
Siemens iQ700 WM16W540 iSensoric Premium-Waschmaschine / A+++ / 1600 UpM / 8kg / Weiß /...
136 Bewertungen
Siemens iQ700 WM16W540 iSensoric Premium-Waschmaschine / A+++ / 1600 UpM / 8kg / Weiß /...
  • softTrommel: besonders schonende und wirkungsvolle Wäschepflege
  • anti-vibration Design: mehr Stabilität und Laufruhe
  • Durchflusssensor für optimalen Wasserverbrauch
Bestseller Nr. 2
Siemens iQ500 WM14T420 iSensoric Waschmaschine A+++ / 1400 UpM / 7 kg / Weiß / VarioPerfect /...
74 Bewertungen
Siemens iQ500 WM14T420 iSensoric Waschmaschine A+++ / 1400 UpM / 7 kg / Weiß / VarioPerfect /...
  • Intelligenter, langlebiger und leiser iQdrive-Motor für besonders wirkungsvolle und effiziente Wäschepflege
  • Sensorgesteuerte Waschprogramme ermöglichen effizientesten Wasserverbrauch bei jeder Beladungsmenge - dank waterPerfect Plus
  • Spezialprogramm für Sport- und Outdoor-Bekleidung
Bestseller Nr. 3
Siemens WM14N120 iQ300 Waschmaschine FL / A+++ / 157 kWh/Jahr / 1390 UpM / 7 kg / Weiß /...
162 Bewertungen
Siemens WM14N120 iQ300 Waschmaschine FL / A+++ / 157 kWh/Jahr / 1390 UpM / 7 kg / Weiß /...
  • Stabilität
  • Laufruhe
  • Großes, übersichtliches LED-Display für Programmablauf

Hinweis: Aktualisierung am 29.12.2017 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben.

TEILEN